Privatsphäre und Datenschutz

DER SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN IST UNS EIN ANLIEGEN

Wir fühlen uns dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und der Einhaltung der jeweils geltenden Datenschutzgesetze verpflichtet. Mit dieser Datenschutzerklärung ("Datenschutzerklärung") möchten wir Ihnen darlegen und erläutern, welche Arten von Informationen wir in Verbindung mit unseren Produkten und Diensten erfassen und wie wir diese verarbeiten. "Personenbezogene Daten" im Sinne dieser Datenschutzerklärung sind Informationen mit Bezug auf eine identifizierte oder identifizierbare Person (d. h. eine natürliche Person).

Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die in Verbindung mit Produkten und Diensten der Karl Nill GmbH oder anderen Zusammenhängen erfasst werden, in denen ein Link zu dieser Datenschutzerklärung hergestellt oder ein sonstiger Hinweis auf Einbeziehung dieser Datenschutzerklärung gegeben wird, beispielsweise in Verbindung mit unseren Produkten, den Internetseiten, sowie in Verbindung mit anderen Dienstleistungen wie beispielsweise Kundenbetreuung und Gewährleistung oder Werbeaktionen und -kampagnen.

Indem Sie auf diese Internetseite zugreifen und/oder der Karl Nill GmbH personenbezogene Daten zur Verfügung stellen, stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der in dieser Datenschutzerklärung bestimmten Form zu. Wenn Sie dieser Datenschutzerklärung nicht zustimmen, nutzen Sie diese Internetseite bitte nicht oder stellen Sie der Karl Nill GmbH bitte keine personenbezogenen Daten zur Verfügung.

Erfassung von Daten

In der Regel erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie etwas bei uns kaufen, unsere Dienste nutzen oder sich für diese anmelden, an einer Werbeaktion oder -kampagne teilnehmen oder auf andere Weise mit uns in Verbindung treten. Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Zustimmung zu erfassen. Nachstehend finden Sie Beispiele für die verschiedenen Kategorien der erfassten Daten.

  • Technische Informationen In den meisten Fällen können Sie unsere Internetseiten besuchen oder unsere Produkte und Dienste in Anspruch nehmen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Ungeachtet dessen werden in der Regel bestimmte technische Informationen im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme unserer Dienste automatisch erfasst. Zu diesen Informationen gehören beispielsweise Ihre IP-Adresse, Zugriffszeiten, die Internetseite, über die Sie auf unsere Internetseiten gelangt sind, von Ihnen besuchte Internetseiten, von Ihnen verwendete Hyperlinks, Bannerwerbung und andere Inhalte, die Sie sich angeschaut haben, Informationen über Ihre Geräte und andere technische Informationen, die Ihr Browser uns sendet oder die ansonsten im Zusammenhang mit bestimmten Produkten oder Diensten erfasst werden. Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder über Mobilfunknetze mit uns kommunizieren, erhalten wir bestimmte zusätzliche Informationen wie beispielsweise Ihre Mobiltelefonnummer, die bei dieser Kommunikation standardmäßig vom Netzbetreiber an uns übertragen wird. Siehe auch "Verwendung von Cookies und Web-Beacons".
  • Von Ihnen zur Verfügung gestellte Informationen Um Zugang zu unseren Diensten zu erhalten, einen Kauf zu tätigen, an einer Werbeaktion teilzunehmen oder auf sonstige Weise mit uns zu kommunizieren, werden Sie möglicherweise gebeten, uns Informationen wie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Postanschrift sowie Nutzernamen und Passwort anzugeben und andere Angaben zu machen, die der Bestätigung der Identität der Nutzer und deren Handlungen dient oder die im Zusammenhang mit der Lieferung der Produkte oder der Erbringung der Dienste an Sie oder für die Kommunikation mit Ihnen notwendig sind.

Wir erfassen auch Ihre Zustimmungen, Präferenzen und Ihr Feedback, Informationen mit Bezug auf Ihre Produkte und alle sonstigen Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen. Bestimmte nicht identifizierbare Informationen, die erfasst werden, können identifizierbar werden, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten geben. Im Rahmen einiger unserer Dienste stellen Sie uns Informationen über andere Personen zur Verfügung, z. B. wenn Sie ein Produkt bestellen, das wir direkt an einen anderen Empfänger schicken sollen.

Wofür wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Die Karl Nill GmbH erfasst Ihre personenbezogenen Daten und/oder zusätzliche persönliche Dienste-spezifische Informationen für die in dieser Datenschutzerklärung bezeichneten Zwecke. Möglicherweise können auch ein oder mehrere Zwecke gleichzeitig gelten.

Lieferungen von Produkten und Diensten Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Anfragen oder Ihre Bestellungen bearbeiten zu können oder den Vertrag zwischen Ihnen und der Karl Nill GmbH zu erfüllen oder Rechte daraus geltend zu machen, um die Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Produkte und Leistungen sicherzustellen, um Sie zu identifizieren und um Betrug und sonstigen Missbrauch zu verhindern und diesbezüglich Ermittlungen anzustellen.

Entwicklung von Produkten und Diensten Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für die Entwicklung unserer Produkte und/oder Dienste. In den meisten Fällen jedoch greifen wir bei der Entwicklung unserer Produkte und Dienste auf zusammenfassende Datensätze und statistische Informationen zurück. Wir erfassen Ihre persönlichen Daten zur Individualisierung unseres Angebots und zur Bereitstellung eines effizienteren Kundenservices, um z. B. Empfehlungen geben und maßgeschneiderte Inhalte und Werbung auf unseren Internetseiten anzeigen zu können.

Kommunikation mit Ihnen und Marketing Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um mit Ihnen zu kommunizieren, z. B. um Sie über die von Ihnen verwendeten oder in Anspruch genommenen Produkte und/oder Dienste zu informieren oder um Sie im Hinblick auf Fragen der Kundenzufriedenheit anzusprechen. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten zu Marketing- oder Forschungszwecken, wie beispielsweise zur Durchführung von Marktforschung. Wir werden mit Ihnen gegebenenfalls auch, soweit zulässig, in Verbindung treten, um Sie über unsere neuen Produkte, Dienste oder über Werbeangebote zu informieren. Die Karl Nill GmbH gibt Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihre Einwilligung an andere Unternehmen zu Marketingzwecken weiter.

Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit nachstehend nichts anderes bestimmt ist, verkaufen oder vermieten wir Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nicht an Dritte oder geben sie auch nicht auf andere Weise an Dritte weiter.

Einwilligung Wir geben Ihre personenbezogenen Daten dann weiter, wenn uns Ihre Zustimmung dazu vorliegt.
Internationale Weitergabe Die Lieferung beziehungsweise Bereitstellung unserer Produkte oder Dienste erfolgt möglicherweise unter Nutzung von Ressourcen und Servern, die sich in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt befinden. Daher werden Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise über internationale Grenzen hinaus in ein anderes Land übertragen, einschließlich Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), in denen es keine Datenschutzgesetze für personenbezogene Daten gibt oder deren rechtliche Bestimmungen im Hinblick auf den Datenschutz abweichen, wie z. B. die Vereinigten Staaten. In solchen Fällen bemühen wir uns sicherzustellen, dass für diese Datenübermittlung eine rechtliche Grundlage besteht und dass der nach geltendem Recht notwendige Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleistet ist, z. B. durch die Verwendung von durch die einschlägigen Behörden anerkannten Standardverträgen (soweit notwendig) sowie durch andere entsprechende technische und organisatorische Datensicherungsmaßnahmen.
Zwingende Weitergabe Wir können gesetzlich verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten an bestimmte Behörden oder sonstige Dritte weiterzugeben, z. B. an Vollstreckungsbehörden in Ländern, in denen wir oder Dritte, die in unserem Namen handeln, tätig sind. Wir werden – soweit rechtlich zulässig – Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben oder verarbeiten, um die rechtmäßige Interessen der Karl Nill GmbH zu vertreten, wie z. B. in zivil- oder strafrechtlichen Verfahren.
Erfassung der Daten von Minderjährigen.

Die Karl Nill GmbH möchte keine Daten von Kindern unter 13 Jahren erfassen oder mit diesen Geschäfte abschließen. Trotzdem können unsere Datenbanken personenbezogene Daten von Kindern unter 13 Jahren enthalten, da es nicht immer möglich ist, das genaue Alter des Nutzers zu bestimmen.

Soweit geltendes Recht nichts anderes bestimmt, dürfen Minderjährige (die gesetzliche Volljährigkeit und daher das Alter von Minderjährigen bestimmt sich nach dem jeweils geltenden örtlichen Recht) ohne die Zustimmung eines Erziehungsberechtigten oder gesetzlichen Vormunds weder einen Kauf tätigen noch andere Rechtshandlungen im Zusammenhang mit Nill Produkten und Diensten vornehmen.

Datenqualität

Wir bemühen uns angemessen, die in unserem Besitz befindlichen personenbezogenen Daten stets zu aktualisieren und veraltete, fehlerhafte oder überflüssige personenbezogene Daten zu entfernen.

Da Ihnen bestimmte Dienste die Verwaltung Ihres Profils erlauben, empfehlen wir Ihnen die regelmäßige Prüfung Ihrer personenbezogenen Daten, um diese gegebenenfalls zu korrigieren und zu aktualisieren. Bitte denken Sie daran, dass Sie für die Richtigkeit der von Ihnen gemachten Angaben sowie die Aktualisierung der personenbezogenen Daten im Fall von Änderungen verantwortlich sind.

Sicherheit

Obschon die Weitergabe personenbezogener Daten, gleich ob persönlich, telefonisch, über das Internet oder Mithilfe sonstiger Medien stets gewisse Risiken mit sich bringt und keine Technologie vollkommen sicher oder vollständig gegen Manipulationen oder Eingriffe von Hackern gesichert ist, bemüht wir uns nach besten Kräften, solche Risiken durch entsprechende technische und organisatorische Datensicherheitsmaßnahmen zu verhindern und zu minimieren. Maßnahmen dieser Art sind gegebenenfalls die Verwendung von Firewalls, sicheren Servern, Datenverschlüsselung, geeignete Systeme und Verfahren zur Verwaltung der Zugriffrechte, die sorgfältige Auswahl von Prozessoren und andere technisch und kommerziell angemessene Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugter Nutzung oder Offenlegung angemessen zu schützen. Gegebenenfalls können wir auch Backup-Kopien anlegen und ähnliche Mittel verwenden, um Ihre personenbezogenen Daten vor unabsichtlich verursachten Schäden oder Zerstörung zu schützen. Dort, wo bestimmte Teile von Nill Internetseiten Online-Transaktionen unterstützen, schützen wir Ihre persönlichen Daten durch Industriestandards entsprechende Sicherheitsmaßnahmen wie das "Secure Sockets Layer" ("SSL").